heroarea_blog_2_kundenzauberin.png

WhatsApp und die DSGVO

Können Unternehmen mit der neuen DSGVO auch in Zukunft noch Kunden WhatsApp-Dienste anbieten? Kurz gesagt: Ja! Mit dem Einsatz des richtigen Tools können Firmen weiterhin auf die Kommunikation per WhatsApp setzen. Wir erklären, was es zu beachten gibt. An der Stelle aber auch der Hinweis, dass unsere Ausführungen keine Rechtsberatung darstellen und wir keine Gewähr für die Richtigkeit selbiger übernehmen können. 

Read More

Topics: WhatsApp im Service, Whatsapp, WhatsApp Marketing, WhatsApp Newsletter, Kommerzielle Nutzung von WhatsApp, DSGVO

WhatsApp für Firmen: Segen oder Fluch?

test_01.jpg

Wie bei vielen anderen Themen gibt es leider auch für diese Frage keine allgemeingültige Antwort. Vielmehr muss jeder Usecase genau analysiert werden. Ob es für Firmen Sinn macht WhatsApp professionell einzusetzen, hängt von vielen unterschiedlichen Faktoren ab:

  • Wie sehen die rechtlichen Rahmenbedingungen aus?
  • Welche Dienstleistung oder welches Produkt wird angeboten?
  • Welche Kundenstruktur wird adressiert?
  • Wie sehen die internen Prozesse aus?  
  • Gibt es einen Schwerpunkt im Bereich Marketing oder eher im Service?
  • Soll WhatsApp auch für die interne Kommunikation genutzt werden?

Read More

Topics: Komerzielle Nutzung von WhatsApp, WhatsApp im Service, Whatsapp, Newletter per Whatsapp, WhatsApp Marketing

Darf ich als Unternehmen WhatsApp nutzen?

Bildschirmfoto 2016-11-15 um 17.30.46.png

Kurz gesagt: Ja.

Und das schon seit August 2016. Damals hatte WhatsApp seine AGB geändert, die zuvor noch die kommerzielle Nutzung des Dienstes kategorisch ausschloß. Wenn Sie also hier im Netz über die verschiedensten Artikel stolpern, die Ihnen erklären, dass Sie als Unternehmen auf keinen Fall WhatsApp nutzen dürfen, so liegt das sicherlich zum einen daran, dass der Artikel wahrscheinlich älter ist, und zum anderen daran, dass diese Behauptung gerne von Unternehmen aufrechterhalten wird, die ein hohes Interesse daran haben, dass Firmen auch in Zukunft die Finger von WhatsApp lassen (weil sie z.B. kein Tool für die Nutzung von WhatsApp durch Unternehmen anbieten können). 

Read More

Topics: Recht und Regulierung, Whatsapp, WhatsApp Marketing, WhatsApp Newsletter, Kommerzielle Nutzung von WhatsApp

10 Tipps für WhatsApp-Marketing

heroarea_blog_whatsapp.jpg

Für die Ungeduldigen der Überblick:

Es gibt ein paar Dinge, die es zu beachten gilt, wenn man WhatsApp in der Kundenkommunikation einsetzen will. Gerade im Marketing, wo die Verantwortlich ganz schnell einen ganz verträumten Blick bekommen, ist Vorsicht geboten. Die Fallhöhe ist groß. Wer aber folgende Punkte beherzigt, wird Erfolg haben:

Regel Nummer 1: Nerve niemand, Regel Nummer 2: Biete Mehrwert, Regel Nummer 3: Fokussiere, Regel Nummer 4: Segmentiere, Regel Nummer 5: Plane gutRegel Nummer 6: Bleibe sauber, Regel Nummer 7: Professionalisiere, Regel Nummer 8: Zieh es durch, Regel Nummer: 9: Mach Dich schlau, Regel Nummer 10: Lies unser Whitepaper

Was es genau mit den einzelnen Regeln auf sich hat, und wie man erfolgreich Marketing über WhatsApp betreibt, haben wir nachfolgend für Sie tiefergehend beleuchtet:

Read More

Topics: Whatsapp, WhatsApp Marketing, WhatsApp Newsletter, Die 10 goldenen Regeln

Hier unseren Blog abonnieren:

Hier schreibt Wiebke Wetzel.

Wenn es um guten Kundenservice geht, sollte man unbedingt lesen, was die Kundenzauberin dazu sagt. Zweimal im Monat gibt sie zu ausgewählten Themen ihren Senf dazu: Der schmeckt immer nach Expertise, ist leicht verdaulich und bringt die nötige Würze mit, um Ihnen ganz sicherlich den einen oder anderen Aha-Effekt zu liefern. 

Wir lieben es, wenn es guter Service ist!

Neue Tools. Neue Trends. Neue Ideen. 

Bleiben Sie auf dem Laufenden und schauen Sie auch mal rechts und links vom Pfad: Mit unserem Blog liefern wir immer wieder neue Impulse für bessere Kundenerlebnisse in Serviceorganisationen.

Was für Sie drin ist:

  • Neue Entwicklungen kurz und knapp 
  • Usecases für effektive Prozesse im Kundenservice
  • Tipps und Tricks für kleine Veränderungen mit großer Wirkung

Was es garantiert nicht gibt:

  • Marketing Blabla
  • Werbetexte
  • Unverständliches

In Zukunft auf dem Laufenden sein:


Aktuelle Beiträge